Gefragt: Alex Schmeisser

Wie heißt Du?

Also wenn ich auf der Bühne stehe heiße ich Alex Schmeisser. Im richtigen Leben heiße ich eigentlich Alexander Cullmann-Schmeisser - ein ganz schön langer Name. Cullmann habe ich angenommen weil meine Frau so heißt und weil meine Kinder so heißen. Für die Musik nenne ich mich einfach Alex Schmeisser.

Wie alt bist Du?

Oh, ich bin schon ganz schön alt: Ich bin schon 45 Jahre alt.

Seit wann machst Du Musik?

Musik mache ich eigentlich schon soweit ich mich erinnern kann schon mein ganzes Leben lang. Ich habe als Kind im Chor gesungen, habe Flöte gespielt, und habe dann auch Bands gehabt... Also ich kann mich da gar nicht mehr so richtig dran erinnern - ich mache schon ziemlich lange Musik.

Spielst Du ein Instrument?

Ich habe mit 6 Jahren angefangen Blockflöte zu spielen. Dann habe ich später Gitarre gelernt, so richtig mit Unterricht. Inzwischen spiele ich auch ein bisschen Schlagzeug, ein bisschen Klavier und Keyboard, und ich spiele auch ganz gerne mal Bass.

Beschreibe Deine Musik

Bei meiner Musik bin ich immer auf der Suche nach Themen die für Kinder interessant sein könnten. Ich frage dann immer bei meinen eigenen Kindern nach ob das was wäre für ein neues Lied, oder vielleicht kommen die auch mit einer Idee zu mir, und so entstehen dann eigentlich auch immer die neuen Lieder. Was meine Musik so ausmacht: Ich versuche auf jeden Fall authentisch zu sein und auch immer Themen zu nehmen die mich auch persönlich ansprechen und mich selber auch einfach interessieren, und von daher auch immer einen Bezug zu meiner Kindheit, zu meinem Interesse zu finden.

Wieso machst Du Musik für Kinder?

Von meiner Ausbildung her bin ich Erzieher und Förderschullehrer. Als ich meine Erzieherausbildung gemacht habe habe ich gemerkt: Es gibt viele Kinderlieder, aber es waren nicht immer welche dabei die thematisch gepasst haben. Dann kam ich auf Idee auch selber mal ein Lied für Kinder zu schreiben. Inzwischen sind da eine ganze Menge draus geworden, und so kam ich eigentlich dazu Lieder für Kinder zu machen.

Machst Du auch Musik für Erwachsene?

Ich schreibe auch seit vielen Jahren Lieder für große Leute, für Erwachsene, und bin damit auch unterwegs und auf Tour. In den Liedern die ich da schreibe oder geschrieben habe, da geht's um Liebe, da geht's um Freundschaft, um Nachbarn zum Beispiel, um ein Fahrrad, um eine Tür... also ganz verschiedene Themen. Die Lieder sind mal eher nachdenklich, manchmal aber auch ganz lustig.

Hast Du selber Kinder?

Ich habe selber zwei Kinder die mich auch immer wieder inspirieren zu neuen Lieder. Die haben manchmal ganz lustige Ideen: Mein Sohn kam z. B. auf die Idee mal ein Lied über einen Traktor zu schreiben. Meine Tochter kam auf eine Idee: Ich solle doch endlich mal was zum Tanzen machen, ein richtiges Tanzlied - und da bin ich jetzt dran.

Wo gibst Du Konzerte?

Ich spiele deutschlandweit Konzerte: Ich bin in Bayern, ich bin in Baden-Würtemberg, ich bin in Rheinland-Pfalz, ich bin auch ab und zu mal im Norden unterwegs. Auch in Thüringen bin ich ganz oft. Meine Konzerte sind manchmal in Grundschulen, in Bibliothken, in Kindergärten, bei Straßenfesten... - überall wo man mich spielen lässt. Am besten schaut man nach unter www.alexmachtmusik.de - da findet man auch die Termine wo ich zu hören bin.

Alex Schmeisser hat unsere Fragen im Juli 2019 beantwortet. Alex Schmeisser im Netz: Homepage | Facebook